Galloways aus dem Lichtengrund » Lichtengrund News

Neues aus dem Lichtengrund

Vollbildaufzeichnung 13.04.2018 221703
Vollbildaufzeichnung 13.04.2018 221703

Die Galloways aus dem Lichtengrund laden ein zum "2. Wir-wollen-raus-Frühjahrshofverkauf" auf dem Düvelhof in Aerzen!

In einem 1200 m2 Wohlfühlstall auf Stroh tummeln sich seit November 2017 dreißig "coloured" Gallowayjungbullen von 1,5 - 4 Jahren. Sie würden sich auf ein neues Zuhause als Zuchtbulle freuen! 

Durch täglichen Kontakt zu uns sind sie umgänglich und streichelzahm. Vor Verkauf ist der Gesundheitsstatus  auf den neuesten Stand gebracht worden!

Wenn Sie also zum Weideaustrieb einen typvollen, friedlichen Bullen in black, white oder rigget für Ihre Damen suchen...... schauen Sie gern vorbei! Desweiteren stehen einige Färsen in white (black/dun/red pointed), rigget und black zur Auswahl !

WIR FREUEN UNS AUF S I E !

Sue Sue und Smiley
Sue Sue und Smiley
Sue Sue und Smiley
Sue Sue und Smiley

20.04.2017, ganz frisch bei Sonnenschein ! "Sue Sue" schenkt uns wieder ein Kuhkalb! Nach der WGA dun-pointed "Supergirl" ist das kleine Mädchen diesmal dark dun.  "Smiley" schaut noch etwas verdattert nach dem Rausschmiss aus dem Einzimmerappartment....

Smoothie
Smoothie
Duplo
Duplo
Mon Petit
Mon Petit

Osterkälber:

Karsamstag,  7:45 Uhr : "Smoothie", dun pointed, aus "Schneewittchen" und "Jonny. 2. Kalb von Schneewittchen, mal wieder eine Hinterendlage, aber easy going.... Auf der Weide gekalbt und dann mit Mutter und Kind ans Haus gegangen.  Die Kuh ist mit ihren jungen Jahren ein Profi, alles verlief wie man es sich wünscht. :)

Karsamstag, 20.10. Uhr .Die erste Blase ist bei "Domino" durch, ihr 13. Kalb scheint sich auf den Weg zu machen, so der Plan..... erst 3 Stunden später erschien dann endlich die 2. Blase, eine weitere halbe Stunde später war ihr Kuhkalb auf der Welt. Die knapp 40 kg brauchten wohl etwas Zeit...:(     Da sie beim vorletzten Mal Zwillinge hatte, spielten sich in meinem Kopf schon wieder alle Dramen dieser Welt ab... eine Geburtskontrolle war angedacht als es dann endlich weiterging :) Mutter und Kind wohlauf! Papa "Like-A-Hobo" freut sich mit!

Ostersonntag, 7.00 Uhr, den Wecker um 4.00 nicht gehört... oh Schreck, bei "Mücke" schaut nur ein Hinterbein aus der Scheide.... das Fesselgelenk war abgeknickt, Sprung- und Hüftgelenk konnten sich dementsprechend auch nicht strecken, vorübergehend Ende auf dem Weg nach draußen! Nach Repositon doch noch ein lebendes dun Kuhkalb (von "Jonny Red)  entwickelt, juchu!!! Aber dann wollte "Mücke" ihr 3. Kalb töten!!

Nach der ersten Freude über das lebende Kalb mussten wir dann doch intervenieren! Ein Paar Fußfesseln, eine angebundene Kuh und ein kleines Kalb (keine 20 kg) mit enormem Lebenswillen konnten zumindest die Biestmilchaufnahme sichern. Die kleine Maus haben wir dann erstmal hinter einem Pannel gesichert, "Mücke" was not amused über den Nachwuchs! 2 Stunden später führte der nächste Versuch doch zum "Umlegen" des Schalters, nun ist alles gut!!!!  Nun muss NUR NOCH die Nachgeburt abgehen.... Gibts eigentlich Ohrmarken in XXS?

Ich bin doch immer wieder froh in den letzten Jahren in Sicherheitsmaßnahmen investiert zu haben um beim "Supergau" ein Tier festsetzen zu können um helfend einzugreifen..... Eigentlich machens die "Gallows" ja allein, bis dann die Ausnahme kommt.....

FROHE OSTERN !!!  :)

Glueck ist Ansichtssache
Glueck ist Ansichtssache

Das ist doch mal was Nettes, oder ?!

Nachwuchs 2017
Nachwuchs 2017

Wir freuen uns  die ersten Kälber des Jahres 2017 zeigen zu können :).  Hier die mehr oder minder irgendwie rot gezeichnete (oder mit Rotfaktor versehene)  Fraktion.....Alle sind gesund und munter und warten darauf, dass es endlich "Grün" wird!  Auch wenn Galloways per se leichtkalbig sind, hatten wir doch in diesem Jahr einige Fehlhaltungen (Schulterbeuge/Carpalbeuge/Hüftbeuge) , die "Gott sei Dank" früh genug reponiert werden konnten.... Es läuft doch nicht immer alles von allein... auch wenn die Fotos es manchmal suggerieren.... JEDE Geburt ist immer wieder eine Herausforderung!

Besonders gefreut haben wir uns über "Mona Lisa" als erstes apricot gezeichnetes Kuhkalb aus "Marit v. Felde" (Mutter von Costa) und Jonny Red. Aber auch die anderen Mäuse haben wir nicht weniger lieb.... :) Hauptsache GESUND !

Chuck Norris und Confetti
Chuck Norris und Confetti
Maracuja
Maracuja
Confetti
Confetti
     Clueso
Clueso
Clueso, der alte Rapper... Miss Perfect
Miss Perfect
Caruso
Caruso
Mona Lisa
Mona Lisa
  

"Mama, ich hab Dich lieb"    Melbourne und Caruso
Melbourne und Caruso
  Sugar und  Santa Lucia
Sugar und  Santa Lucia
Milky Way
Milky Way
"Kinder"...... immer für Blödsinn gut....

Juni 2016
Juni 2016

Like a Rolling Stone
Like a Rolling Stone
"Rolle" rockt die Tschechei.... Like-A-Rolling-Stone ( Mel C. , WGA black pointed x Leo, Rigget black) ist am 21.05.2016 zu sehr sympatischen Züchtern  in die Tschechei umgesiedelt und hat dort wie im letzten Jahr Nicolaus einen neuen Wirkungskreis
gefunden! Wir wünschen der Familie Salamach mit beiden Bullen eine erfolgreiche Zucht und viele gesunde Kälber!

Sue Sue und Supergirl
Sue Sue und Supergirl
Juchu! Unser "Supergirl" ist da! Das erste dun-pointed Kuhkalb in unserer Truppe wurde am 7.4.2016 geboren. Stolzer Vater ist "Jonny Red" aus der Zucht von Maik Gebauer. Besitzer dieses tollen dun Bullen mit Rotfaktor ist Karl Heinz Gerling, der mir den Reservesieger Lauterbach 2015 für eine Saison zur Verfügung stellte. Desweiteren wurden von "Jonny Red" ein black rigget Bullenkalb ("Jonny Be Cool"), ein dun Bullenkalb ("Jolly Jumper") und die kleine dun-pointed "Mary Poppins" geboren. Alle Kälber wurden unproblematisch geboren und toben momentan durchs frische Grün! Fotos folgen...

Jolly Jumper
Jolly Jumper
Der kleine "dun Mann"  namens "Jolly Jumper" stammt aus  "Marshmallow", einer WGA black- pointed Färse mit Rotfaktor.

Jonny Be Cool
Jonny Be Cool
Mutter Sunny (WGA black pointed) ist immer wieder für Überraschungen gut... In Anpaarung mit einem einfarbigen Bullen hat sie zum 2. Mal ein gut gezeichetes Riggetkalb zur Welt gebracht. Diesmal war Jonny Red der "Verursacher". :) Und little Jonny ist wirklich coooooool....

Cosmopolitan
Cosmopolitan
Cosmopolitan wurde am 6.4.2016 mit ca 50 kg geboren...Mutter Mon Cherie (RGA black) haben wir mit leichter Zughilfe etwas unterstützen können, besser war das...., aber sie hätte es auch allein geschafft! Mutter und Kind waren sofort  fit und genießen inzwischen mit Vater Costa v. Felde (RGA red brindle) das Frühjahr. Und Cosmo wächst und wächst und wächst.... keine Ahnung was er sich zum Ziel gesetzt hat..... :)

Mademoiselle
Mademoiselle
"Mademoiselle" ist geboren am 14.03.2016. Ihre Mutter "Madame" ist eine schwarze Rigget und ihr Vater "Costa v. Felde" red rigget brindle. Mal sehen wie sie sich farbtechnisch entwickelt... :)

Minnie Mouse 2
Minnie Mouse 2
Töröööööööööööööö!! Minnie Mouse und Ninja, geboren 09.04.2016. Der stolze Vater ist Nemo, WGA red pointed.